Spendenaufruf

Bitte unterstützen Sie das weitere Verfahren durch Ihre Spende per Überweisung auf eines der folgenden Konten (Betreff „Klage Konkordats­lehr­stuhl“):

Ihre Spende ist in Deutschland steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 200 Euro reicht hierfür der Bankbeleg als Nachweis aus.

1 Kommentar zu „Spendenaufruf“

  1. An den Universitäten der Bundeswehr konnte man bisher keine wissenschaftliche Anstellung (etwa als Professor oder Assistent für Philosophie oder Volkswirtschaftslehre) bekommen, wenn man von seinem Grundrecht, den Dienst an der Waffe zu verweigern, Gebrauch gemacht hatte. Dieser Sachverhalt ist nie in die Öffentlichkeit gelangt, obgleich er ähnlich skandalös ist wie die Konkordatslehrstühle. übrigens auch die theologischen, wenn denn Theologie als Wissenschaft will auftreten können (wie etwa an der Hebräischen Universität in Jerusalem).

Kommentieren